Portrait: Stefan Mittl

Stefan Mittl

Eine Kirchgemeinde möchte ihr Geläut besänftigen, musikalisch optimieren oder neu ausstatten - dann steht Stefan Mittl (47) ihr zur Seite. Der seit 2003 nebenberufliche Glockenexperte berät, plant und setzt um. Stefan Mittl, a.o. stv. Stadtschreiber von Zürich, hat in seiner Garage selbst drei Glocken mit einem Gesamtgewicht von 650 Kilogramm hängen. Diese läutet er eigenhändig sonntags um 20 Uhr - und wenn Roger Federer ein Turnier gewonnen hat.

Zur Autorenliste

Bücher von Stefan Mittl

DB-Check-Code: aopOYgos8SYbY5EOBO0AQDndXHkkoq7