Portrait: Charles Héritier-Debons

Charles Héritier-Debons

lebt als Übersetzer und Künstler in Zürich. Er wuchs als Bergbauernkind in einfachen Verhältnissen im Unterwallis auf. Seine Großfamilie lebte quasi selbstversorgend und stellte alles her, was sie für ihren Lebensunterhalt benötigte: Milch, Käse, Butter, Fleisch und Wurst, Früchte und Gemüse, aber auch Wein und Hochprozentiges. Den Sinn für das Praktische, Einfache und Bodenständige hat er sich bis heute bewahrt. Vor allem, wenn es ums Essen geht.

Zur Autorenliste

Bücher von Charles Héritier-Debons

DB-Check-Code: aopOYgos8SYbY5EOBO0AQDndXHkkoq7