Flechten, Färben, Schnitzen

Doris Fischer

  • Bushcraft: Bei diesem Trend geht es darum, traditionelle Fertigkeiten für den Aufenthalt und das Zurechtkommen in der Natur zu erlernen und zu kultivieren.
  • Tipps fürs Werken mit der ganzen Familie: mit Wald- und Wiesenpflanzen und auf der Basis von traditionellem Handwerk.
  • Nachhaltig und ökologisch: Spielzeuge oder nützliche Gegenstände aus Naturmaterialien herzustellen.
ISBN: 978-3-03800-955-9
Einband: Gebunden
Umfang: 256 Seiten
Format: 19.2 cm x 24.5 cm
25,00 EUR Vorbestellung!
Erscheint voraussichtlich August 2017

Mehr Infos zum Buch

Bushcraft nennt sich dieser Trend, traditionelle Fertigkeiten und Techniken zum Überleben in der Natur zu erlernen und zu kultivieren. Gehen Sie mit Ihren Kindern in den Wald zum Werken. Stellen Sie mithilfe von einfachen Werkzeugen wie Taschenmesser oder Säge nützliche Gegenstände oder Spielzeug aus Grünholz oder anderen Pflanzenmaterialien her. Bushcraft ist nachhaltig und macht unglaublich viel Spass. Dieses Buch gibt Ihnen auf der Basis von traditionellem Handwerk nützliche Tipps an die Hand, welche unendlichen Möglichkeiten zum Werken Bäume und andere Pflanzen bereithalten.

Bushcraft gegen die Entfremdung von der Natur
Wir verbringen heute im Vergleich zu früher wenig Zeit im Freien. Generell ist viel Wissen über die Natur und die Verwendung einzelner Pflanzen, das einst Gemeingut war, verlorengegangen. Fragt man Kinder und Erwachsene, welche Bäume sie kennen, nennen die meisten Eiche und Kastanie, nur jeder Zweite kennt auch den Ahorn, und noch weniger erkennen Baumarten wie Buche oder Linde. Wissen über den handwerklichen Umgang mit Pflanzen, das früher über Generationen tradiert wurde, ist verloren gegangen. Dieses Buch will etwas dagegen tun - und zwar ganz praktisch.

Das Buch erläutert anhand bestimmter Arten von Sträuchern, Bäumen, Gräsern und Kräutern, wie sich ihre jeweiligen Materialien am besten fürs Werken nutzen lassen. Viele Anleitungen sind ganz leicht und eignen sich zum Teil auch für kleinere Kinder. Stellen Sie mit ihnen alles Mögliche her: von Zeichenkohle und Tinte über praktische Gegenstände wie Fackeln, Schneebesen und Körbe bis hin zu Spielzeug und einfachen Musikinstrumenten. Alles, was Sie dazu benötigen, sind ein paar einfache Werkzeuge wie Taschenmesser, Säge, Rosenschere oder eine Rolle Bindfaden.

Traditionelles Handwerk und Rezepte
Für dieses Buch hat Doris Fischer sich in die volkskundliche Literatur vertieft, in Schilderungen des Landlebens aus der jüngeren Vergangenheit, Brauchtum und Überlieferungen von traditionellem Handwerk. Daraus hat sie in diesem Buch eine Sammlung von Ideen, Informationen und Projekten zum handwerklichen Umgang mit der Natur zusammengestellt. Dazu enthält das Buch auch einige Rezepte zur Zubereitung von Pflanzen, die Sie selber in der Natur sammeln können.

Bushcraft liegt im Trend. Die nützlichen Tipps zum Werken in der Natur sind auch eine Einladung zu nachhaltigen und naturverbundenen Aktivitäten für die ganze Familie. Gehen Sie hinaus und machen Sie Wald und Wiese zur Werkstatt.


Infos zum Autor

Doris Fischer

archäologische Grabungstechnikerin und Autorin von bisher drei Werkbüchern zu Mittelalterthemen. Sie befasst sich mit alten Handwerkstechniken und traditioneller Pflanzennutzung, ist in der Umweltbildung tätig und leitet Workshops zum Wollefärben und Spinnen.

www.ausgraeberei.de

Bücher, die Sie auch interessieren könnten

DB-Check-Code: aopOYgos8SYbY5EOBO0AQDndXHkkoq7