Salutogenese und Selbstheilung

06.10.2017 - 08.10.2017, Freitag 10 Uhr bis Sonntag ca.14 Uhr

BESCHREIBUNG
Salutogenese benennt die Faktoren, die zur Entstehung und Erhaltung von Gesundheit maßgeblich beitragen. Demnach ist Gesundheit kein Zustand, sondern ein dynamischer Prozess, der von vielerlei Faktoren abhängig ist, u. a. sind dies die Lebensweise, die Pflege der Ressourcen, Anpassungsfähigkeit, Widerstandkraft und ganz besonders eine spirituelle Geborgenheit und damit die Liebe zum Leben. Auf die richtige Weise und zum richtigen Zeitpunkt genutzt, wirken diese Faktoren präventiv und anregend auf die Selbstheilungskräfte. Naturheilkunde versteht sich als ganzheitlicher Ansatz zur Unterstützung dieser Kräfte. Namhafte Referenten stellen ihre unterschiedlichen Blickwinkel auf dieses hochaktuelle Thema vor. In den Vertiefungsseminaren werden die unterschiedlichen Denkansätze und Konzepte schließlich im kleinen Kreis diskutiert und ausprobiert. Die Fraueninsel und das Kloster Frauenwörth bieten hierfür den idealen Rahmen. Marko Pogacnik bezeichnet die Insel als das Herzchakra des Chiemgaus. Als Kraftplatz mit einer einzigartigen Stimmung wird der Genius dieses Ortes allein schon viel zum Gelingen dieser Veranstaltung beitragen

Freitag, 6.10.2017
ab 08:30 Uhr Teilnehmer-Registrierung in der Aula
10:00 Begrüßung (Olaf Rippe)
10:10 bis 10:45 Uhr - Marko Pogacnik - Im Einklang mit der Natur
11:00 bis 11:40 Uhr - Stefan von Löwensprung - Salutogenese und Selbstregulation
11:40 bis 11:50 Uhr - Theodor Hundhammer  - Körperübungen – Eurythmie
12:10 bis 12:50 Uhr - Martin Straube Salutogenese: Die Mobilisation von Gesundheitsressourcen
15:15 bis 17:45 Uhr Vertiefungsseminare A bis E - Räume im Kloster
19:45 Uhr  - Filmvorführung in der Aula „Das Wunder der Lebenskraft“ - Eine Reise zur Heilung der Seele von Stephan Petrowitsch

Samstag, 7.10.2017
08:45 Uhr - mit Nana Nauwald Morgenmeditation
09:30 bis 10:15 Uhr - Susanne & Thomas Schury - Der gute Schlafplatz - Ein Tempel der Gesundheit
10:30 bis 10:40 Uhr - Theodor Hundhammer - Körperübungen – Eurythmie
10:40 bis 11:20 Uhr - Margret Madejsky - Hormonregulation für das innere Gleichgewicht
11:30 bis 12:15 Uhr - Pater Johannes Pausch  - Pflanzen - Mandalas und Kräutermärchen
15:15 bis 17:45 Uhr Vertiefungsseminare A bis E - Räume im Kloster
20:00 bis 21:30 Uhr - Podiumsdiskussion mit Referenten Zeitgeist Lebenskrise – was tun?

Sonntag, 8.10.2017
08:45 Uhr - mit Marko Pogacnik Morgenmeditation
09:20 bis 10:00 Uhr - Wilfried Pfeffer - Karma und Selbstverantwortung
10:10 bis 10:20 Uhr - Theodor Hundhammer - Körperübungen – Eurythmie
10:20 bis 11:00 Uhr - Bruno Martin - Gegenwärtig sein - ein Mittel zur Stressreduktion
11:15 bis 11:50 Uhr - Nana Nauwald - Wort-Medizin
12:00 bis 12:40 Uhr - Claudia Müller-Ebeling - Heilrituale, Ekstase und Gesundheit
12:50 bis 13:30 Uhr - Olaf Rippe - Adaptogene - erste Hilfe bei Stress und Burn-out

ORT
Fraueninsel im Chiemsee,  Kloster Frauenwörth

KOSTEN
€ 375,- Frühbucherpreis bei Buchung und Bezahlung bis 30.6.2017.
€ 435,- bei Buchung ab 1.7.2017. Zzgl. Verpflegung oder Übernachtung; sonstige Ermäßigungen sind nicht möglich. Die Veranstaltung kann nur als Ganzes gebucht werden.

ANMELDUNG & INFORMATIONEN
www.natura-naturans.de/salutogenese-kongress-symposium-fraueninsel-2017.htm

Zum Veranstaltungskalender

DB-Check-Code: aopOYgos8SYbY5EOBO0AQDndXHkkoq7