Schokoladenmuscheln

Aus dem Buch «Rezepte fürs Leben» von Douce Steiner


4 Eiweiss
250 g Puderzucker
200 g Blockschokolade
250 g geriebene Mandeln, nach Bedarf mehr
3 Msp. Zimt


Die Eiweisse steif schlagen, den Puderzucker sieben und unterrühren.
Die restlichen Zutaten zufügen und einen Teig kneten. Aus dem Teig kleine Kügelchen formen.
Bei Bedarf noch geriebene Mandeln zufügen, um den Teig fester zu bekommen. Die Teigkügelchen über Nacht trocknen lassen.
Am nächsten Tag die Kügelchen in Kristallzucker wälzen und in eine Muschelform drücken.
Aus der Muschelform auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen und bei 150 Grad Umluft so lange backen, bis man sie vom Blech nehmen kann. Sie müssen nicht vollends trocken sein.
In einem offenen Gefäss im Kühlen aufbewahren.

 

Foto: Michael Wissing