Esprit de Campagne

Christina Hubbeling, Juliette Chrétien

  • Eine Liebeserklärung an die französische Landhausküche.
  • 90 raffiniert-einfache Rezepte für den Alltag und für Gäste.
  • Die schönsten Rezepte aus dem Magazin der "NZZ am Sonntag".
Silbermedaille GAD 2015
ISBN: 978-3-03800-778-4
Einband: Gebunden mit Schutzumschlag
Umfang: 224 Seiten
Gewicht: 940 g
Format: 19.5 cm x 26.5 cm
Lieferbar in 3-5 Arbeitstagen
39,90 EUR

Mehr Infos zum Buch

Dieses Buch ist eine Liebeserklärung an die französische Landhausküche. In 90 Rezepten führt es uns zu den Genüssen einer schnörkellos einfachen, aber immer raffinierten Küche mit dem besonderen Etwas. Die Rezepte orientieren sich an der Tradition der französischen Landküche und werden teilweise von der Autorin neu interpretiert. Ihre Palette reicht von leichten Vorspeisen über warme und kalte Suppen, herzhafte Hauptspeisen bis zu verführerischen Desserts. Alle Rezepte sind leicht nachkochbar und eignen sich für den Alltag wie auch für ein unkompliziertes Essen mit Gästen. Die Fotos zu diesem Buch entstanden unter anderem im Château de Vaulx, einem traumhaft schönen Landschloss im südlichen Burgund. Juliette Chrétien hat Rezepte und Stimmungen mit der für ihre Bilder typischen Raffinesse eingefangen. Für dieses Buch hat die Autorin die schönsten Rezepte aus ihrer beliebten wöchentlichen Rezeptkolumne im Stil-Magazin der »NZZ am Sonntag« ausgewählt.

Pressestimmen zum Buch

«Der Titel wird auf der Frankfurter Buchmesse 2015 mit der Silbermedaille der GAD ausgezeichnet.»
Gastronomische Akademie Deutschlands e.v.
«In 90 Rezepten führt das Buch zu Genüssen einer schnörkellos einfachen, aber immer raffinierten Küche mit dem besonderen Etwas.»
DAS IDEALE HEIM
«Zum Stöbern, Träumen und Schwelgen geeignet.»
Borkener Zeitung
«Eine Liebeserklärung an die französische Landhausküche, ein Umwerben der Tradition, die neubelebt wird - das ist die persönliche Rezeptsammlung von Christina Hubbeling.»
Frankreich Magazin
«Essen wie Gott in Frankreich!»
Schweizer Familie

Infos zu den Autoren

Christina Hubbeling

ist seit 2005 Redaktorin bei der »NZZ am Sonntag«, wo sie lange Zeit für den Bereich Food verantwortlich zeichnete. Dort stellt sie allwöchentlich ein Rezept vor. Sie lebt mit ihrem Mann und ihren beiden Kindern in der
Nähe von Zürich.

Juliette Chrétien

ist 1986 in Zürich geboren und seit 2008 selbstständige Fotografin. Für den AT Verlag realisierte sie u. a. »Essbare Stadt« und »Ticino ti cucino«.

www.juliettechretien.ch

Bücher, die Sie auch interessieren könnten

DB-Check-Code: aopOYgos8SYbY5EOBO0AQDndXHkkoq7