Eis

Elisabeth Johansson

  • Eiscreme, Sorbet, Granité, Eis am Stiel, Eistorten und Parfaits - hausgemacht.
  • Eis selbst herstellen, mit und ohne Eismaschine.
  • Plus Kapitel mit Eissorten ohne Milch und Ei.
ISBN: 978-3-03800-739-5
Einband: Gebunden
Umfang: 160 Seiten
Gewicht: 727 g
Format: 20 cm x 23 cm
Lieferbar in 10-14 Arbeitstagen
19,90 EUR

Mehr Infos zum Buch

Eisige Genüsse - frisch, abwechslungsreich und unwiderstehlich! Selbst gemachtes Eis aus natürlichen, frischen Zutaten schmeckt unvergleichlich gut. Ist einfach herzustellen und erlaubt eine Fülle an Geschmacksvariationen. Neben klassischem Eis und Sorbet, Semifreddo und Parfait finden Sie farbenfrohe Eisterrinen und Eistorten, fruchtige Paletas und originelle Ice Pops. Wie wär's mit einem erfrischenden Yuzu-Sorbet mit Limettenblätter, einem Hagebutteneis mit gerösteten Müsli oder einem eleganten Mojito-Granité? Ein spezielles Kapitel ist Varianten ohne Milch und Ei gewidmet. 170 Rezepte, die mit oder ohne Eismaschine sicher gelingen und wunderbar schmecken.

Pressestimmen zum Buch

«Zum Schwärmen gut! Der schwedischen Köchin und Konditorin Elisabeth Johansson ist mit «Eis. Hausgemacht» der ganz grosse Wurf gelungen. Der Praxistest zeigt, dass hier eine wahre Könnerin am Werk war.»
Valentinas Kochbuch.de
«So kalt, sooooo gut!
Wenn Sie in Elisabeth Johanssons genialem Buch blättern, wollen Sie garantiert auch sofort loslegen.»
Brigitte
«Sorbets, Parfaits, Cornets und sogar Glaces am Stängel - es gibt keinen Grund, die eiskalten Leckereien nicht selber zu machen.»
Schweizer Illustrierte al dente

Infos zum Autor

Elisabeth Johansson

hat in Schweden zahlreiche Kochbücher heraus gebracht, sie ist ausgebildete Konditorin und schreibt für verschiedene Gourmet-Zeitschriften. Darüber hinaus saß sie in der Jury für die Wahl des Konditors des Jahres und des Kochs des Jahres.

Bücher, die Sie auch interessieren könnten

DB-Check-Code: aopOYgos8SYbY5EOBO0AQDndXHkkoq7