Die Wunderwelt der Pollen

Maria Anna Pabst

  • Blick in den Mikrokosmos der Pollen.
  • Eindrückliche elektronen-mikroskopische Bilder von Pollenkörner und Sporen.
  • Mit einem Beitrag von Wolf-Dieter Storl.
ISBN: 978-3-03800-700-5
Einband: Gebunden
Umfang: 240 Seiten
Gewicht: 1218 g
Format: 23 cm x 24 cm
Lieferbar in 3-5 Arbeitstagen
39,90 EUR

Mehr Infos zum Buch

Eine Reise in die faszinierende Welt der Pollen Taucht man in den Mikrokosmos der Pollenkörner ein, tut sich eine völlig neue Welt auf, eine Welt unterschiedlichster, unbekannter Formen und Muster, die die Fantasie des Betrachters anregen. Eindrückliche elektronenmikroskopische und teilweise handkolorierte Bilder der äusserst variationsreich gestalteten Pollenkörner von über 50 verschiedenen Pflanzen machen die grenzenlose Fantasie der Natur sichtbar. Sie werden begleitet von einfühlsamen und informativen Porträts der jeweiligen Pflanzen sowie einem einleitenden Teil mit allem Wissenswerten über Bau und Innenleben der Pflanzenzellen, die Grundprinzipien der pflanzlichen Vermehrung und das raffinierte Zusammenspiel von Insekten und Pflanzen. Faszinierende Einblicke in die Wunderwelt der Natur - ein Buch, das zum Staunen anregt und dazu einlädt, sich auf die Formen der Natur einzulassen, um sich selbst als Teil eines grösseren Ganzen zu erfahren.

Infos zum Autor

Maria Anna Pabst

geboren 1948, Studium der Biologie, Spezialisierung auf Elektronenmikroskopie. Bis 2010 Universitätsprofessorin für Zellbiologie, Histologie und Embryologie an der Medizinischen Universität Graz. Meditationsleiterin, Arbeit mit Klang, Beschäftigung mit Heilpflanzen und Naturkosmetik. Ausstellungen ihrer
farblich gestalteten Elektronenmikroskop-Bilder in Graz, Wien, Maribor, Dortmund.

www.pabst.co.at

Bücher, die Sie auch interessieren könnten

DB-Check-Code: aopOYgos8SYbY5EOBO0AQDndXHkkoq7