Kinderwerkstatt Wildpflanzenküche

Violette Tanner, Laetizia Giannini-Studer

  • Mit Kindern sammeln, kochen, die Natur erleben.
  • Kennenlernen von Wildkräutern und Heilpflanzen.
  • Spielerische Wissensvermittlung.
ISBN: 978-3-03800-569-8
Einband: Gebunden
Umfang: 200 Seiten
Gewicht: 911 g
Format: 19.6 cm x 24.5 cm
Lieferbar in 3-5 Arbeitstagen
26,90 EUR

Mehr Infos zum Buch

Kochen mit Kindern in der Natur! Beim Sammeln, Verarbeiten und Kochen draussen in der freien Natur lernen schon kleinere Kinder auf spielerische Art und Weise Wildpflanzen kennen. Das Buch enthält: Praxiserprobte Rezepte für einfache Gerichte mit Wildpflanzen, die Kinder gerne essen. Viele Anregungen zum Konservieren von Wildkräutern - für den Vorrat und für kleine Geschenke aus der Küche. Pflanzenporträts von zwölf Wildpflanzen, verteilt auf die vier Jahreszeiten: Bärlauch, Giersch, Löwenzahn, Brennnessel, Gänseblümchen, Spitzwegerich, Hagebutte, Holunder, Ringelblume, Haselnuss, Fichte und Huflattich, mit ihren wichtigsten Merkmalen und ihrer Verwendung in Brauchtum, Heilkunde, Mythen und Märchen. Zahlreiche Ideen und Anleitungen für Spiele und kreatives Gestalten mit Wildpflanzen. Eine Fülle an Fotos, die Lust machen, mit den Kindern hinaus in die Natur zu gehen. Ein reichhaltiges, anregendes Praxisbuch für Eltern, Kindergärtnerinnen, Lehrer und alle, die mit Kindern einen spielerischen Zugang zur Natur suchen.

Pressestimmen zum Buch

«Im Zeitalter von Facebook und Fast Food tut dieses Buch richtig gut. Hier lernen Kinder auf spielerische Art die Natur kennen - und erst noch kochen.»
Berner Zeitung BZ
«Wer Kindern in ihren Kompetenzen vertraut und sie begleitet, findet in diesem umfangreichen Wildpflanzenwerk eine wunderbare Sammlung an Rezepten, Spielen, Versen und Bastelideen. Herrlich gluschtig!»
Querlesen

Infos zu den Autoren

Violette Tanner

geboren 1965, ausgebildete Heilpflanzenfachfrau, Naturpädagogin, Autorin und dreifache Mutter. Sie beschäftigt sich seit 20 Jahren intensiv mit den heimischen Heilpflanzen in der Volksmedizin und Wildkräutern
in der Küche. An Kursen, Kräuterspaziergängen, Naturpädagogikseminaren, Vorträgen, in Zeitungskolumnen und Radiosendungen gibt sie ihr Wissen über die heimischen Kräuterschätze weiter.

www.kraeuterwissen.ch

Laetizia Giannini-Studer

geboren 1963. Mutter von drei Töchtern. ,Nach der Ausbildung zur Sozialpädagogin Arbeit mit Jugendlichen im heilpädagogischen und sozialtherapeutischen Bereich. Gründung und Leitung einer Kinderkrippe. Ausbildung in Naturpädagogik. Mitbegründerin und Leiterin der Waldkinderkrippe »Wakikri« in Schaffhausen.

www.waldkinderkrippe.ch

Bücher, die Sie auch interessieren könnten

DB-Check-Code: aopOYgos8SYbY5EOBO0AQDndXHkkoq7