Wanderland Schweiz Bd. 4 - Via Jacobi

Sabine Bolliger

  • Die folgt den historischen Pilgerwegen zum Grab des heiligen Jakobus in Santiago de Compostela in Spanien.
  • Auf dem Gebiet der Schweiz zieht sich die Via Jacobi in 35 Etappen von Rorschach bzw. Konstanz am Bodensee bis nach Genf.
  • Mit allen praktischen Informationen, übersichtlichen Kartenausschnitten und Höhenprofilen, einer Fülle an Hinweisen auf Sehenswürdigkeiten und Attraktionen am Weg sowie mit Farbfotos reich illustriert.
ISBN: 978-3-03800-371-7
Einband: Broschur mit Klappe
Umfang: 120 Seiten
Gewicht: 216 g
Format: 12.5 cm x 19 cm
Farbfotos, Karten und Höhenprofile
Lieferbar in 3-5 Arbeitstagen
24,90 EUR

Mehr Infos zum Buch

Die nationale Route 4 Via Jacobi folgt den historischen Pilgerwegen zum Grab des heiligen Jakobus in Santiago de Compostela in Spanien. Auf dem Gebiet der Schweiz zieht sich die Via Jacobi von Rorschach bzw. Konstanz am Bodensee bis nach Genf. Auf diesem Weg werden mehrere Jahrhunderte Vergangenheit und die uralte Faszination des Unterwegsseins wieder lebendig. In 35 Etappen 725 Kilometer spannende, abwechslungsreiche Landschaften und Kulturräume erleben. Mit allen praktischen Informationen, übersichtlichen Kartenausschnitten und Höhenprofilen, einer Fülle an Hinweisen auf Sehenswürdigkeiten und Attraktionen am Weg sowie mit Farbfotos reich illustriert.

Infos zum Autor

Sabine Bolliger

geboren 1965, Dr. phil., Studium der Klassischen Archäologie, Alten Geschichte und Archäologie der römischen Provinzen. Wissenschaftliche Mitarbeit am Inventar historischer Verkehrswege der Schweiz (IVS) und beim Tourismusprogramm Kulturwege Schweiz, Spezialgebiet Römerstrassen, langjährige Mitarbeiterin bei ViaStoria - Zentrum für Verkehrsgeschichte.

ViaStoria - Zentrum für Verkehrsgeschichte
Die Fachorganisation ViaStoria setzt sich seit Anfang der 1980er Jahren für die Erforschung, Sanierung und sachgerechte Nutzung historischer Verkehrswege ein. Im Auftrag des Bundes hat die Organisation in den Jahren 1984 bis 2003 das Inventar historischer Verkehrswege der Schweiz IVS erarbeitet. Einen inhaltlichen Schwerpunkt bildet seit 2003 das Tourismusprogramm Kulturwege Schweiz.

Bücher, die Sie auch interessieren könnten

DB-Check-Code: aopOYgos8SYbY5EOBO0AQDndXHkkoq7