Portrait: Martina Hasse

Martina Hasse

studierte Sinologie, Kunstgeschichte und ostasiatische Kunstgeschichte in Hamburg und auf Taiwan. Sie lebte drei Jahre auf Taiwan. Sie ist als Übersetzerin und Dolmetscherin tätig, übersetzt chinesische und taiwanische Filme und Romane sowie Fachliteratur.

Zur Autorenliste

Bücher von Martina Hasse

DB-Check-Code: aopOYgos8SYbY5EOBO0AQDndXHkkoq7